Konfirmandenunterricht

Der Konfirmandenunterricht ist der Abschluss des kirchlichen Unterrichts und bereitet auf die Konfirmation vor. Ab dieser Feier gelten die Jugendlichen in der Evangelischen Landeskirche des Kantons Thurgau als religiös mündig.
Glauben<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-amriswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>293</div><div class='bid' style='display:none;'>2251</div><div class='usr' style='display:none;'>37</div>

Glauben

Kreuz<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-amriswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>293</div><div class='bid' style='display:none;'>2254</div><div class='usr' style='display:none;'>37</div>

Kreuz

Jugend<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-amriswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>293</div><div class='bid' style='display:none;'>2239</div><div class='usr' style='display:none;'>37</div>

Jugend

Zuteilung
In der Regel besuchen die Konfirmandinnen und Konfirmanden den Religionsunterricht beim Pfarrer ihres Pfarrkreises.
Meine Pfarrkreis-Zugehörigkeit suchen
Anmeldung zum Konfirmandenunterricht
Vor dem Eintritt ins letzte Oberstufenschuljahr erhalten die Jugendlichen einen Brief des zuständigen Pfarrers mit der Aufforderung, sich für den Konfirmandenunterricht anzumelden.

Bei Fragen wenden Sie sich doch bitte an den Pfarrer Ihres Pfarrkreises

Ziel
Im Konfirmandenunterricht vertiefen die Jugendlichen Lebens- und Glaubensthemen. Sie setzen sich mit der Frage auseinander, wie man heute als Christ leben kann und lernen auch das vielfältige Leben der Kirchgemeinde kennen.

Zulassung
Im Konfirmandenunterricht können Jugendliche teilnehmen, die den Religionsunterricht in der Unter-, Mittel- und Oberstufe besucht haben und der Gottesdienstpflicht nachgekommen sind.

Der Unterricht
Der Konfirmandenunterricht findet ausserhalb des Stundenplanes statt, meist wöchentlich an einem Abend. Es ist aber auch ein Blockunterricht denkbar. Ergänzt wird er durch eine spannende Lagerwoche.

Die Konfirmation
Abschluss und feierlicher Höhepunkt des Konfirmandenunterrichts ist die Konfirmation im Mai oder Juni. In einem feierlichen Gottesdienst werden die Jugendlichen für religiös mündig erklärt. Mit dem Zuspruch von Gottes Segen werde sie in einen neuen Lebensabschnitt entsandt.


Bereitgestellt: 16.05.2012      
aktualisiert mit kirchenweb.ch