"Eingesteckt bei Jesus"

godi_conf18_sonntag_ta_wq_014-1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-amriswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>512</div><div class='bid' style='display:none;'>6208</div><div class='usr' style='display:none;'>185</div>

Kuno (Matthias Kuhn), einer der Redner der Godi-Conference, verglich unser Leben mit einer Lampe.
Eine Lampe, die leuchtet, wenn wir uns geliebt fühlen, angenommen sind und etwas gut machen. Aussagen und Gedanken wie "du kannst nichts", "du hast versagt", "du wirst es zu Nichts bringen", etc. drücken auf den Lichtschalter und löschen das brennende Licht.
Tabea Kunz,
Wenn wir jedoch bei Jesus eingesteckt sind, dann brauchen wir keinen Lichtschalter mehr und brennen trotzdem.

Diese und weitere Botschaften haben die Herzen von hunderten Teenagern und Jugendlichen aus verschiedenen Gemeinden Amriswils und der Region berührt, die an der Godi-Conference vom 27. - 29. April teilgenommen haben.

Während der drei Tage herrschte eine fröhliche Stimmung in und ums Pentorama in Amriswil. Nebst der Deko sorgten Zuckerwatte, heisse Bratwürste, gebrannte Mandeln, Popcorn und vieles mehr für Jahrmarktstimmung.
Das Abendprogramm war vielseitig und lebendig gestaltet: Worship der Godi-Band, Saalspiele, lebensnahe Inputs von Kuno und Remi Hangartner sowie zwei packende Konzerte von Trinity und Adams Wedding.
Am Sonntagmorgen fand im Rahmen der Godi-Conference ein Generationengottesdienst statt mit über 900 Besuchern aus 20 verschiedenen Gemeinden.

Wer an der Godi-Conference nicht teilnehmen konnte, ist herzlich eingeladen, die Livestreams der drei Abenden auf Youtube anzuschauen und sich ein eigenes Bild des unvergesslichen Anlasses zu machen.
Weitere Fotos und bald wohl auch Erlebnisberichte finden Sie auf der Homepage www.godi-conference.ch
Autor: Tabea Kunz     Bereitgestellt: 01.05.2018     Besuche: 37 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch