Innehalten

IMG_5835<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-amriswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>225</div><div class='bid' style='display:none;'>7613</div><div class='usr' style='display:none;'>95</div>

Stille Kirche
Mich aus dem Alltag hinausnehmen. Hinsitzen. Ruhen. Sein. Das Kreuz anschauen. Die Stille wahrnehmen. Mir Gottes Gegenwart bewusst sein. Vor ihm, bei ihm, einfach sein dürfen. Was mich bewegt vorbeiziehen lassen. Was mich belastet, ihm sagen. Er meint es gut. Er ist da. Mein persönliches Gegenüber. Er freut sich über mich. Er nimmt mich an. Jetzt. Immer. Er will mir Gutes tun.
Meine Seele tankt.
Draussen den Traktor auf der Wiese hören. Das Geräusch des auf der grossen Strasse vorbeirollenden Verkehrs wahrnehmen. Die schönen Blumen beim Altar anschauen. Die saubere Ordnung im Raum. Die leeren Plätze.
Und, einfach ruhig werden. Mich aus dem Alltag herausnehmen. Bei Gott sein.
In der Kirche Oberaach. Ganz alleine. Mitten im weiten Raum. Das tut gut.
Und wenn es Zeit wird, an die Gebetswand heften, was mir wichtig wurde. Dankbar die grosse Türe hinter mir schliessen.

Damaris

PS
..ich danke der Kirchgemeinde Amriswil-Sommeri, dass die Kirche in Amriswil und Oberaach dazu zur Verfügung steht.
…auch das ist kirchliches Leben. Begegnung mit mir, mit Gott.

Bereitgestellt: 13.08.2019     Besuche: 3 heute, 34 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch