Ökum. Alphalive-Kurs ist im Endspurt

IMG_4913<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-amriswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>713</div><div class='bid' style='display:none;'>8066</div><div class='usr' style='display:none;'>159</div>

Lead: Der erste Amriswiler Ökumenische Alphalive-Glaubenskurs ist auf der Zielgerade. Rund 35 Teilnehmende und Leitende zwischen 18 und 85 Jahren lauschen gespannt den Referaten zu ....

Liliane Germann,
... während in der Küche das Koch-Team schon das Geschirr abwascht und wieder in die Regale verstaut.

Sechs Referenten bringen an neun Kursabenden und einem Wochenende die verschiedenen Glaubensthemen, wie "Wer ist Jesus", "Wie kann man die Bibel lesen" oder "Wie führt uns Gott" den Hörenden näher und machen diese fassbar.

Am 1. März 2020, stand das Thema "Die Früchte des Glaubens" auf dem Programm. Herr Pfarrer Keller erklärte die neun Früchte des Heiligen Geistes. Dazu deckte er sich mit frisch eingekauften Früchten ein und ordnete jeder Frucht einem Begriff zu wie: Liebe, Sanftmut, Güte und noch Weiteren. Natürlich durfte die Geselligkeit, viele Lieder und der rege Austausch über diese Themen nicht fehlen!

Im Gottesdienst vom 22. März, 10.00 Uhr evang. Kirche Amriswil, findet der Kurs seinen Abschluss. Teilnehmende und Mitarbeitende im Team werden da Einblick geben, was sie während drei Monaten Alphalive erlebt haben.


Liliane Germann
Bereitgestellt: 06.03.2020     Besuche: 81 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch