Zuflucht in der Kirche

20200327_095608<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-amriswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>721</div><div class='bid' style='display:none;'>8150</div><div class='usr' style='display:none;'>185</div>

Wir leben in einer sehr besonderen Zeit. Überall rüttelt und schüttelt es. Unser Sozialleben mussten wir auf ein Minimum reduzieren.
In dieser Zeit stehen Ihnen die evangelischen Kirchen Amriswil und Oberaach zur persönlichen Andacht, Fürbitte und Gebet offen. Verschiedene Gebetsstationen geben Anregungen dazu. Wir freuen uns, wenn Sie das Angebot nutzen.
Tabea Kunz,
Natürlich sind wir auch da angehalten die Hygienemassnahmen des Bundes einzuhalten. Konkret bedeutet das für uns:

  • Es dürfen nicht mehr als fünf Personen in der Kirche sein.
  • Der Abstand von 2 Metern wird eingehalten.
  • Es wird nichts angefasst, ausser da, wo man etwas mitnehmen oder aufschreiben darf.
  • Die Hände werden vor und nach dem Besuch der Kirche desinfiziert.


Besten Dank!
Bereitgestellt: 27.03.2020      
aktualisiert mit kirchenweb.ch