SINFONISCHES ORCHESTER ARBON

Weit ist das Land

Das Ensemble, das zunächst unter dem Namen «Orchesterverein» und später «Stadtorchester Arbon» aufspielte, gehört heute zu den bekanntesten Orchestern in der Bodenseeregion. Seit es sich 1993 unter der Ägide des 1952 in Arbon geborenen Vollblutmusikers Leo Gschwend vom reinen Streicherensemble zum sinfonischen Orchester erweitert hat, zählen rund 50 Musiker und Musikerinnen zu seinen ständigen Mitgliedern.

Felix Mendelssohn Bartholdy
«Die Hebriden» Ouvertüre, op. 26
Heinrich Schweizer

Konzert für Horn und Orchester (Uraufführung)
Wolfgang Amadeus Mozart
Konzertrondo in Es-Dur für Horn und Orchester

Camille Saint-Saëns
Sinfonie Nr. 1 in Es-Dur op. 2

Ausführende: Ivo Dudler, Horn (Solist) / Leo Gschwend, Leitung
Eintritt Fr. 30.00
Kontakt: Amriswiler Konzerte: Dagmar Grigarova
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch