Kirchenzentrum

Ein Kirchenzentrum bei der zentral gelegenen Kirche in Amriswil hilft, das kirchliche Leben sichtbar und erlebbar zu machen – mit einer zweckmässigen Infrastruktur zu einem langfristig optimalen Kosten-Nutzen-Verhältnis: Saal, Gruppenräume und Büros können in einem Gebäude untergebracht werden.

Das vereinfacht Betrieb und Unterhalt. Attraktive Räumlichkeiten in Kirchennähe bedeuten bessere Rahmenbedingungen, als dies bisher verstreut in der Kirche, dem alten Pfarrhaus und dem sanierungsbedürftigen Kirchgemeindehaus der Fall war. Das sind die wichtigsten Fakten rund um das geplante Kirchenzentrum:
Grundidee: Wir schaffen Raum für Begegnungen – unmittelbar bei der Kirche und zentral gelegen. Mehr lesen

Ausgangslage: Viele Abklärungen wurden gemacht. Dazu gehören eine Machbarkeitsstudie, ein Liegenschafts- und Finanzkonzept, sowie ein Konzept zur Gemeindeentwicklung. Mehr lesen

Planungsprozess: Viele Vorabklärungen sind gemacht. Nach der Machbarkeitsstudie soll jetzt ein Architektur-Projektwettbewerb noch mehr Klarheit schaffen. Mehr lesen

Machbarkeitsstudie: Die Machbarkeitsstudie ergab, dass ein Kirchenzentrum direkt neben der Kirche ideal und problemlos realisierbar wäre. Mehr lesen

Präsidentin Schindler und Liegenschaftschef Seger zeigen den möglichen Kirchenzentrum-Standort. <div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-amriswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>693</div><div class='bid' style='display:none;'>7931</div><div class='usr' style='display:none;'>159</div>

Kostenschätzung: Die Machbarkeitsstudie war verbunden mit einer rudimentären Kostenschätzung, die von gut 8 Millionen Franken ausgeht. Mehr lesen

Weiteres Vorgehen: Am 27. September 2020 kann an der Urne über den Projektwettbewerb abgestimmt werden. Bis dahin werden viele Gespräche geführt und Informations- bzw. Diskussionsmöglichkeiten angeboten. Mehr lesen

Liegenschaftenkonzept: Das Liegenschaftskonzept zeigt auf, dass langfristig der Aufwand zu gross ist, wenn die Kirchgemeinde ihre Aktivitäten in mehreren älteren Gebäuden durchführt. Mehr lesen

Weitere Infos: Informieren Sie sich an Anlässen, die rechtzeitig angekündigt werden, über den lokalen Kirchenboten, an den Anschlagbrettern der Kirchgemeinde, im Internet, über den Mail-Newsletter oder via WhatApp. Mehr lesen



Ihre Kontakte aus der Kirchenvorsteherschaft
Claudia Schindler
Otto Seger



Sozial Media
Newsletter abonnieren        WhatsApp anmelden
Bereitgestellt: 26.05.2020     Besuche: 47 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch