Philippinen - Onesimo - Hilfe für Strassenkinder

Strassenkinder Onesimo<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-amriswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>580</div><div class='bid' style='display:none;'>5748</div><div class='usr' style='display:none;'>37</div>

 

Onesimo 2 —  Onesimo, Servants Switzerland betreut in den Slumvierteln von Manila Kinder und Jugendliche.<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-amriswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>289</div><div class='bid' style='display:none;'>2211</div><div class='usr' style='display:none;'>40</div>

 

Strassenkinder Onesimo<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-amriswil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>580</div><div class='bid' style='display:none;'>5749</div><div class='usr' style='display:none;'>37</div>

 

Manila hat über 15 Millionen Einwohner. Fast die Hälfte lebt in illegalen Slumgebieten. Über 100 000 Kinder leben auf der Strasse. Viele finden in ihren Familien weniger Zuwendung und Akzeptanz als in Strassenbanden, wo Überlebenskampf, Missbrauch, Streit, Gewalt und Sucht zum Alltag gehören.

Onesimo hilft Strassenkindern mitten in den Slumgebieten. In therapeutischen Wohngemeinschaften befreien sich die Jugendlichen von ihren Abhängigkeiten, arbeiten schulische Defizite auf und unternehmen erste Schritte ins Erwerbsleben.

Die Teenager lernen in einer verbindlichen Gemeinschaft zu leben, Verantwortung zu übernehmen und ihre Zukunft aktiv zu gestalten.

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt "...mir hälfed".
Zurück
Für weitere Infos und Auskünfte
Frieda Bösch
Frieda Bösch
Tellstrasse 10
8580 Amrswil

071 411 27 16
Für Spenden
Thurgauer Kantonalbank, 8570 Weinfelden
CH92 0078 4114 4044 6230 9
Konto: 85-123-0
Vermerk: "Mir hälfed..." / Onesimo, Strassenkinder
Evang. Kirchgemeinde Amriswil
Bahnhofstrasse 3, 8580 Amriswil
Bereitgestellt: 30.01.2020      
aktualisiert mit kirchenweb.ch